Schule winter

Die Tage werden merkbar kürzer und dunkler – die äußere irdische Welt vergeht. Unsere innere seelische Welt jedoch beginnt zu wachsen und zu erstarken, auch mit dem hoffnungsvollen Blick auf Weihnachten.

An Waldorfschulen wird das Michaelifest in Anlehnung an das biblische Bild des Duells von Erzengel Michael mit dem Drachen als eine Schulung der Tatkraft im Kampf gegen die Kräfte des "Bösen" verstanden.

Michaeli

Geht das? 

Ja, natürlich. Voller Stolz blicken wir zurück, auf die Zeit des Homeschooling.

Als klar wurde, dass der Corona-Lockdown nicht nur von kurzer Dauer ist, wurden alle Register gezogen und schnell ein sehr gut funktionierendes E-Schooling für die Schüler*innen der Waldorfschule Bruchhausen-Vilsen errichtet. Die Lehrer kreieren die tollsten Unterrichtseinheiten für zu Hause. 

Aktuelle Informationen zur Schulöffnung

In dieser Woche sind nun auch die Erst- und Zweitklässler sowie die Schüler der 7/8 wiedergekommen.Jetzt fehlen nur noch die Schüler der 5/6 – sie müssen noch bis zum 15. Juni warten. Und wie sieht der neue Schulalltag aus?

 Ein buntes Treiben kündigte sich schon früh morgens auf dem Schulparkplatz an. Aus den Autos, Taxen und Bussen stiegen froh gelaunte Schülerinnen und Schüler der Freien Waldorfschule Bruchhausen-Vilsen. Unter den Jacken und Mützen konnte man schon die ein oder andere Kostümierung erahnen. Alle Schüler der Klassenstufen 1 bis 6 freuten sich auf den anstehenden gemeinsamen Faschingsvormittag.